Menu

Damen Smartwatch – Die besten Smartwatches für Frauen

Bei einer Damen Smartwatch handelt es sich um eine smarte, dynamische Armbanduhr, die zum Fitness-Tracking und als innovative Smartphone-Erweiterung optimalen Einsatz findet.

Hier klicken für die beste Damen Smartwatch für 2019

 

Damen Smartwatch: Alles zum Thema Smartwatch für Frauen

Was ist eine Damen Smartwatch?

Bei einer Damen Smartwatch handelt es sich im Grunde um einen kleinen, tragbaren Computer, der sich einfach mit dem eigenen Smartphone verbinden lässt. Die meisten Smartwatch Modelle besitzen hochwertige Armbanduhren und lassen sich rein optisch von herkömmlichen Uhren kaum unterscheiden. Zusätzlich zu ihrer oftmals sehr attraktiven Optik bieten Damen Smartwatches zahlreiche praktische Eigenschaften. In den meisten Fällen sind eingebaute GPS-Geräte, optische Herzfrequenzsensoren und Fitness-Tracking-Funktionen integriert. Zu den bekanntesten Herstellern von Smartwatches zählen Garmin und Huawei. Beide Hersteller spezialisieren sich vor allem auf sportliche Uhrenmodelle.

Wie funktioniert eine Damen Smartwatch?

Die Funktionsweise einer Damen Smartwatch variiert je nach Betriebssystem und Kompatibilität mit Smartphones. Bei der Auswahl einer Damen Smartwatch gilt es zunächst die Kompatibilität mit dem eigenen Smartphone zu berücksichtigen. Zu den am weitesten verbreiteten Betriebssystemen gehören: Android Wear OS und Watch OS. Android Wear OS ist ein von Google entwickeltes Betriebssystem und stellt eine optimierte und angepasste Version von Android für tragbare Geräte wie Smartwatches dar. Dieses System bietet die Kompatibilität mit Android-Smartphones ab der Version 4.3 und höher.

Der grundlegende Aufbau dieses Betriebssystems ähnelt, wie der Name es vermuten lässt, dem Android OS von Smartphones. Das Betriebssystem WatchOS kommt auf allen Apple Watch Endgeräten zum Einsatz. Dieses System bietet die Kompatibilität mit iOS-Smartphones ab der 5. Generation und bei allen neueren Geräten, die iOS 11 oder eine höhere Version verwenden. Wenn man im Besitz eines iPhones ist, ist die beste Wahl eine Apple Watch, da diese die vollständige Kompatibilität aller Funktionen garantiert. Es gibt auch Smart Watch Hersteller, die ihr eigenes System liefern. Als Beispiel zu nennen wäre hier Samsung. Das herstellereigene System mit Namen „TizenOS“ ist mit allen Samsung-Geräten voll kompatibel.

Wer stellt Damen Smartwatches her?

Damen Smartwatch Modelle werden nicht nur von Einkaufszentren oder Elektronikgeschäften zur Verfügung gestellt, auch große Onlineversandhändler, wie Amazon, vertreiben Damen Smartwatches von diversen Shop-Anbietern. Elegant designte Uhren aus Gold oder trendigem Rosegold werden von Fossil, Skagen oder dem Designer Michael Kors hergestellt.

Welche Arten von Damen Smartwatches gibt es?

Damen Smartwatches gibt es in verschiedenen Größen – rund und klein, aber auch in quadratischer Form oder als Band. Grundsätzlich unterscheidet man auch den Typ der Uhr. Es gibt klassische Modelle, die vom Aussehen her gewöhnlichen Uhren ähneln. Zudem gibt es sportliche Damen Smartwatches, die ein leichtes sowie sportliches Aussehen besitzen und eine Vielzahl an Funktionen unterstützen, die für den Einsatz beim Sport oder im Training essentiell sind. Darüber hinaus gibt es Hybrid-Uhren, die eine Kombination aus analoger Anzeige mit mechanischen Zeigern und der Smartwatch mit diversen Funktionen bietet. Zu guter Letzt gibt es Smart Band Uhren, die einem Armband ähneln und vom Gewicht her sehr leichtgewichtig sind. Sie sind sehr bequem zu tragen und finden oftmals beim Sport oder aber auch bei Outdoor-Aktivitäten Einsatz.

Wo kann man eine Damen Fitness Smartwatch kaufen?

Damen Smartwatches sind nicht nur in Elektronikgeschäften oder Uhrenläden zu erwerben, auch bieten diverse Online-Shops, wie Amazon, verschiedene Modelle von Damen Smartwatches an.

Wofür wird eine Damen Smartwatch verwendet?

Mit einer Damen Smartwatch können Fitness relevante Daten aufgezeichnet und aufs Smartphone synchronisiert bzw. in einer App ausgewertet werden. Zudem erhält man jederzeit Updates, SMS, Nachrichten und hat nie das Gefühl etwas zu verpassen. Die vielen Health-Apps lassen sich erstklassig ins Training einbauen und führen zu einer effektiven Überwachung und Trainingssteuerung.

Was ist beim Kauf von einer Damen Smartwatch zu beachten?

Bevor man sich für eine Damen Smartwatch Uhr entscheidet, sind einige Dinge zu beachten. Bei einer Damen Smartwatch ist zunächst die Größe und Beschaffenheit des Displays zu prüfen. Die wesentlichen Unterschiede bestehen aus der im Display verwendeten Technologie. Eine Smartwatch mit einem OLED- oder AMOLED-Bildschirm hat tiefere Schwarztöne und damit mehr Kontrast. Die Verwendung dieser Technologie in einem tragbaren Gerät bedeutet eine bessere Autonomie und eine gute Sichtbarkeit bei Sonnenlicht. Ein LCD-Bildschirm ist heller und besitzt in der Regel eine geringere Reaktionszeit.

Nebst dem Bildschirm sind die Bauteile der Smartwatch, also der interne Speicher, Arbeitsspeicher und der Prozessor, relevant. Jede App wird im internen Speicher installiert und kann nach einiger Zeit zur Verlangsamung führen und mehr Zeit zur Ausführung von Vorgängen beanspruchen. All dies hängt von der Leistung des Prozessors und der Größe des Arbeitsspeichers ab. Für eine optimale Erfahrung ist es daher unerlässlich, auf ausreichend RAM und einen leistungsstarken Prozessor zu achten. Smartwatch Uhren Modelle, ob für Damen oder Herren, sind zudem mit einem Mikrofon und Lautsprecher versehen.

Nützliche Tools für Fitness und Sport sind ein eingebauter Schrittzähler, ein Herzfrequenzmesser, ein Schlafsensor und GPS. Eine weitere grundlegende Angabe ist der vom Hersteller zertifizierte Widerstandsgrad. Die IP-Zertifizierung gibt an, ob das Gerät staub- und wasserfest ist. Die neuesten Smartwatches sind in der Regel IP67 oder IP68 zertifiziert. Viele auf dem Markt erhältlichen Modelle sind zwischen 20 und 50 Meter wasserdicht – daher ideal zum Aufzeichnen von Schwimmtrainings geeignet. In einigen Fällen eignen sich die Smartwatches sogar zum Tauchen in bis zu 100 Metern Tiefe.

Vor und Nachteile von einer Damen Smart Uhr?

Vorteile:

  • Eine Damen Smartwatch sorgt dafür, dass bei Outdoor-Aktivitäten eine zuverlässige Navigation garantiert werden kann.
  • Eine Smartwatch für Damen misst Gesundheitsdaten genau und lässt sich bequem vom Handgelenk steuern.
  • Mit einer Smartwatch kann man eingehende Nachrichten, ob SMS oder WhatsApp-Mitteilungen schnell und effizient lesen.
  • Eine Smartwatch mit Herzfrequenz-Sensor gewährleistet eine bessere Trainingssteuerung.
  • Eine Smartwatch für Damen ist beim Joggen oder bei anderen Sportarten sehr komfortabel zu tragen.
  • Dank der Kompatibilität mit Kopfhörern kann mithilfe einer Smartwatch Musik gehört werden.
  • Ein weiterer Vorteil ist, dass telemetrische Daten einfach ausgewertet werden können.

Nachteile:

  • Bei einer Smartwatch ist keine Datensicherheit garantiert.
  • Eine Smartwatch belastet den Körper zusätzlich mit Strahlung.
  • Viele Smartwatch Modelle haben nur recht geringe Akkulaufzeiten.

Fazit

Eine Damen Smartwatch ist eine technisch ausgereifte Armbanduhr, die sich mit einem Smartphone verbinden lässt und viele praktische Eigenschaften zur Verfügung stellt.

Hier klicken für die beste Damen Smartwatch für 2019